Informationsmedizin

Die Informationsmedizin stellt als eine Erforschung der tiefen Zusammenhänge von Störungen und Dysbalancen, eine neuartige Methode der Diagnose- und Therapiemöglichkeit dar.

Die für uns oft nicht sichtbaren Einflüsse in dieser Welt, die von Toxinbelastungen aus der Umwelt bis hin zu emotionalen oder sozialen Faktoren reichen, haben einen wesentlichen Einfluss auf unsere Gesundheit. Sie können zu Stress, Burnout, Depressionen oder anderen psychischen Erkrankungen führen.

Die Folge davon kann sein, dass bestimmte Funktionen auf der körperlichen Ebene ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen werden. Da diese Einflüsse sehr vielfältig sein können und die möglichen Wechselwirkungen und Zusammenhänge oft gar nicht mehr überschaubar sind, kann in der herkömmlichen Medizin – außer einer Symptombehandlung – häufig nicht mehr geholfen werden. Das eigentliche Problem wird so übersehen oder einfach nur verschoben.

Informations-Medizin ermöglicht uns einem ursächlichen Therapieansatz. Das heißt, die Ursachen für eine Erkrankung werden aufgedeckt und können so gezielt behandelt werden.

In meiner Praxis nutze ich die Informationsfeldmedizin mit dem Timewaver für eine ausführliche Gesundheits- und Ursachenanalyse.

In einem Organcheck werden alle Organe im patienteneigenen Informationsfeld untersucht und die Ursachen für Organstörungen aufgedeckt.

Neben den Organen können sämtliche Parameter des Körpers betrachtet werden. Dazu gehören Hormone, Blutwerte, Allergene, Erreger, Toxine und andere Störfelder im Körper.

Die Analyse erfolgt schmerzlos und schnell.

Heilpraktikerin
Victoria Benz
Grünhütlstaße 25
86911 Dießen am Ammersee

 

Tel. 08807 9499116

Fax 08807 214367

benz@naturheilpraxis-starnberg.de

Öffnungszeiten

Dienstag     9-17 Uhr

Mittwoch    9-17 Uhr

Donnertag   9-17 Uhr

Freitag         9-13 Uhr

und nach Vereinbarung